Close

Ich bin die Heidi, eigentlich Heidemarie, aber so hat mich schon lange keiner mehr gerufen. Ich war damals 52 Jahre alt, als mir das Nachfolgende passiert ist. Meine schwarzen Haare trage ich meistens Nackenlang und mit einem Gummi zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden.

Ausgerechnet Norbert! Bei jeder sich bietenden Gelegenheit starrt er mir auf meinem Busen, egal ob auch andere Personen anwesend sind oder nicht. Ich hatte ihn mit der Buchung der Bahnfahrkarten und des Hotels beauftragt. Die Feier unseres Berliner Kollegen sollte an einem Freitag den dreizehnten stattfinden. Ungeniert genoss er denn dargebotenen Anblick. Manchmal machten mich die Blicke so stark an, dass ich es mir dann auf einer Toilette selber machten musste.

Ich hatte einiges Getrunken und auch einen leichten Schwips. Da ich noch dabei war meine Schminksachen in muschi saft auf die brustwarze Slut in qasr e shirin zu muschi saft auf die brustwarze, entgleitet mir die Handtasche und viel zu Boden und entleerte sich dort. Ich ging in muschi saft auf die brustwarze Hocke um meine Utensilien wieder einzusammeln.

Dann bist du reif, geile Fotze! Als ich ihn anschaute, grinste er wie ein Spitzbube. Ich hegte auf einmal den Verdacht, dass er das extra so geplant hatte. Kurz darauf ruckte der Zug an und die Fahrt ging los. Norbert zeigte ihm unsere Fahrkarten und er verabschiedete sich von uns. Nachdem keiner mehr etwas sagte, nahmen alle ihre Ruheposition ein.

Meine sonstige Schlagfertigkeit war verflogen, auch weil ich Norbert ja eigentlich Recht geben musste. Meine Brustwarzen richteten sich auf und mein Slip wurde immer feuchter. Eigentlich hatten mein Mann und ich ein Abkommen, das Arbeitskollegen, Freunde und Nachbarn tabu sind, damit es nicht zu Komplikationen kommen kann. Die Sexbombe wird geil. Danach klappte er meinen Rock bis zum Ende des Schlitzes auf. Jetzt hatte alle einen Blick auf meine Beine bis zu meinem Slip.

Im Gegenteil, ich kam sogar nach vorne und half ihm dadurch, dass er sie big black tits teacher student sex ganz ausziehen konnte. Dabei sah ich zu Norbert. Ich konnte ihm deutlich ansehen, dass ihm dieser Verlauf ganz nach seinen Vorstellungen war.

Er fasste sich in den Schritt und knetete seine dicke Beule in seiner Hose. Komm heb dein Arsch etwas an, damit ich dir deinen Rock und Slip ausziehen kann.

Kaum waren mein Rock und Slip ausgezogen, als meine Sitznachbarn meine Beine ergriffen und sie auseinander spreizten. Jetzt fing ich an zu staunen, denn er hat einen wahren Hengstschwanz. Dabei schaute ich die ganze Zeit Norbert an, wie er auf meine Fotze starrte. Alle vier waren sehr sportlich und durchtrainiert. Der Zweite dunkel- und der Dritte hellblond. Ihre Muschi saft auf die brustwarze habe ich nicht erfahren, aber auch nicht danach gefragt.

Ich selber geilte mich an dem Anblick muschi saft auf die brustwarze Norberts Hengstschanz auf. Dir scheint der Muschi saft auf die brustwarze von deinem Angestellten wohl zu gefallen. Dann bitte ihn doch darum, das er dich fickt.

Dann kam Norbert, kniete sich zwischen meinen gespreizten Beinen, entzog mir mein Vibrator und setzte seinen riesigen Schwanz an meiner Muschi an. Er verharrte in mir. Ja, besorg es mir richtig. Bitte fick mich! Jetzt begann Norbert mich richtig hart zu ficken. Dazu fasste er mich an meinen Beckenknochen und zog mich immer wieder ruckartig auf seinen harten Schwanz. Der Rotblonde war der Erste, der sich neben mir stellte und mir seinen Schwanz in den Mund schob. Diese Zugfahrt wirst du nie vergessen.

Du supergeile Fotze. Als ich ihn jetzt anschaute, konnte ich den Triumpf in seinen Augen erkennen. Der Schwarzhaarige spreizte unsere Beine und schob seinen harten Schwanz dazu.

Was ein geiler Typ! Als erstes fing der der Schwanz des blonden Jungen in meiner Muschi zu zucken. Dabei drang er immer wieder mit seinen Mittelfinger in meinem Arsch ein. Dann nahm er meinen Slip und wischte den Rest von meiner Muschi ab.

Meine offene und noch leere Muschi wurde dann von dem dunkelblonden Mann in Besitz genommen. Ohne Schwierigkeiten drang sein muschi saft auf die brustwarze X 4 cm Schwanz in muschi saft auf die brustwarze ein. Sein Schwanz war aber extrem gebogen nach oben gebogen.

Jetzt stellte sich Norbert neben mich auf den Nachbarsitz und schob mir seine riesige und blanke Eichel in den Mund. Erst jetzt sah ich, dass er einen beschnittenen Schwanz hat. Ich leckte ihm mit der Zunge die Lusttropfen von seine Nille ab. Mit meiner linken Hand begann ich seinen Prachtriemen zu wichsen. Immer wieder lutschte und saugte ich an der Eichel von Norberts Schwanz. Mit Norberts Schwanz im Mund kam es mir muschi saft auf die brustwarze schon zum dritten Mal.

Er setzte sich neben mir auf den freien Platz. Mit jedem Hub drang er tiefer in mich ein. Mit diesem Schwanz fickte ich mir selbst den Verstand aus dem Hirn. Er nahm in jeder Hand eine Brust und schaukelte sie gegeneinander. Gib es mir! Er umarmte mich liebevoll, legte mein Kopf auf seine Schulter und streichelte mich liebevoll dabei. Darunter war ich noch fast nackt, ebenso wie ich eingeschlafen war.

Ich brauchte einen Augenblick um mich zu orientieren. Wie lange habe ich geschlafen und wo sind wie jetzt? Du hast jetzt fast drei Stunden geschlafen, wie fahren gerade in Hamm ein. Wenn du nicht so in Dortmund aussteigen willst, musst du dich schon etwas beeilen. Sein haben dir muschi saft auf die brustwarze einen Zettel mit ihren Handynummern dagelassen. Wobei mir das aber nicht komplett gelang, da ein Teil schon angetrocknet war.

Den er dann wieder zu machte. Muschi saft auf die brustwarze geilsten Sexfilme aus Deutschland sofort anschauen. Hat dir diese Geschichte gefallen? Bewerte sie! Jetzt sparen! Toggle navigation Navigation.


© 2020
prinzessin peach » On-line sex videos for real sex enthusiasts  arhicve