Close

Inka war vor ein paar Tagen 22 geworden. Dort lernte ich sie kennen. Sie wohnte zwar in Oldenburg, aber das war mir egal. Das konnte man auf den Internetfotos gut erkennen. Gespannt fuhr ich hin. Wir gingen essen und dann zu ihr. Sie war Krankenschwester paris hilton sex t pe sehr aufgeschlossen.

Krankenschwestern, dass wusste ich, war nichts menschliches fremd. Es verging nicht viel Zeit und wir landeten im Bett. Allerdings kam sie meist zu mir nach Berlin.

Sie legte ihren Dienst einfach so, dass sie Freitags Mittag los konnte. Sie fuhr immer mit der Mifahrgelegenheit, nach kurzer Zeit immer mit Andreas. Der war Soldat in Oldenburg und fuhr am Wochenende immer nach Berlin. Wir hatten viel Sex. Aber wir mussten aufpassen, Sie nahm keine Pille.

Ich machte Ihr schnell klar, dass ich erwartete, dass sie mein Sperma auch schluckt. Ich genoss es in Ihr zu kommen und sah gern dabei zu wie sie mein Sperma artig schluckte. Das hatte ich noch nie gemacht.

Aber ich fand's geil. Mal hatte sie ihre Tage oder ihre heisse Phase am Wochenende, dann mal wieder nicht. Es war wieder Wochenende txt sperma in ihre fruchtbare scheide Inka kam Freitag an. Wir duschten zusammen. Das ging gut. Sie war ziemlich wild. Schon 2 Mal wollte txt sperma in ihre fruchtbare scheide Frau ein Kind von mir. Nur ich nicht. Musste ich jetzt auch die Geschichte mit Inka beenden? Es passte mir ganz gut eigentlich. Alles bestens, bis jetzt.

Ich bin eine Frau. Das passt doch nicht! Ich will wissen wie das ist. Wir wechselten das Thema. Am Sonntagmorgen griff ich dann das Thema nochmals auf. Ich fand die Vorstellung irgendwie auch geil. Ich will kein Kind. Du kannst mir vertrauen! Noch nicht. Es war alles wie immer. Wir gingen Abends aus und hatten dann geilen Sex.

Sie wehrte sich nicht einmal. Die anderen vier schauten belustigt zu. Als der erste fertig war grunzte ihm ein anderer zu. Sie hatten sie nur zur Befriedigung ihrer Lust benutzt.

Verstehst Du? Krankenschwester eben. Das ist unser Geheimnis, ok? Dann mussten meine Freunde eben noch einige Freunde mit bringen. Sie war sichtlich unruhig dabei. Oder vielleicht 20?

Wie in dem Film! Ich schlief mit Ihr. Auch Sie hatte es geil gemacht. Sie wollte im Schlafzimmer auf dem Bett warten. Inka wollte von hinten genommen werden, so wie die Neandertalerin im Film.

Wollte txt sperma in ihre fruchtbare scheide nicht sehen wer seinen Schwanz da gerade in ihr hat. Sie hatte einen knackigen Po. Meine Freunde sagten alle zu.

Sie kannten Inka. Alle wollten noch Freunde mitbringen. Inka kam am Txt sperma in ihre fruchtbare scheide und war schon ganz aufgeregt und hibbelg.

Sie konnte sogar sagen ob das Ei aus dem rechten oder linken Eileiter kam. Ich schlief mit Ihr, aber ich sollte es ihr nicht reinspritzen. Morgen kannst Du mich dann gern befruchten…! Sie schluckte es willig. Dann kam der Samstag. Ich hatte meinen Freunden einige Bilder von Inka gemailt, die sie weiter mailten. Auch Nacktfotos waren dabei. Kurz vor 15 Uhr verschwand Inka im Bad. Ihre langen Haare waren frisch gewaschen und fielen sanft um Ihre Schultern. Und sie hatte sich sicher auch noch frisch rasiert.

Sie sah atemberaubend aus. Sag ihnen sie sollen es mir reinspritzen, ja? Jeder so oft er mag! Alle wissen Bescheid. Ich will heute befruchtet werden! Er hatte drei Freunde mitgebracht. Die anderen hatte er beim Sport angesprochen. Sie waren gut gebaut und attraktiv. Gut so. Ich bot txt sperma in ihre fruchtbare scheide zu trinken an, hatte was zu knabbern besorgt.

Ich wollte noch auf die anderen warten, bevor das Spiel begann. Schon bald klingelte txt sperma in ihre fruchtbare scheide wieder.

Er hatte vier Freunde dabei. Keinen seiner Freunde kannte ich. Das konnte ich ja dann noch entscheiden. Wieder klingelte es. Thomas war Ruderer. Er hatte einige Freunde aus seinem Verein angesprochen. Auch von denen kannte ich keinen. Es waren ebenfalls vier. Wenigsten etwas. Zuletzt kam Andreas. Mit mir waren wir Musik lief. Txt sperma in ihre fruchtbare scheide sie waren ja informiert, nickten. Testosteron lag in der Luft. Jeder hatte Lust, sekretar zu sehen durch die kleidung keiner wusste wer nun anfangen oder wie es nun los gehen sollte, auch ich nicht.

Minuten vergingen.


© 2020
prinzessin peach » On-line sex videos for real sex enthusiasts  arhicve